Menu
menu

Entdecke die Vielfalt der BNE

Mehr erfahren

Wer steht hinter der Website?

Herzlich Willkommen auf der Webseite Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im außerschulischen Bereich des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Webseite ist ein Beitrag zur Umsetzung des Weltaktionsprogramms der UNESCO, des Nationalen Aktionsplan BNE und der Nachhaltigkeitsstrategie Sachsen-Anhalts.

Um Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sachsen-Anhalt zu etablieren, werden Strukturen und Netzwerke gefördert sowie Ressourcen mobilisiert und bereitgestellt. Hierfür wurde durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie (MULE) diese Online-Angebots- und Beratungsplattform für alle Bildungsaktiven und Bildungssuchenden der non-formalen (außerschulisch) Bildung geschaffen. 

Was ist das Thema der Website ?

BNE soll Menschen zu einem zukunftsfähigen Denken und Handeln befähigen sowie die Kompetenzen im Sinne von vorausschauendem, planendem und vernetztem Denken und Handeln befördern, um heutigen und künftigen Generationen die Chance auf ein -gutes- Leben auf sozialer, ökologischer, kultureller und ökonomischer Ebene zu ermöglichen. 1

Dieser Prozess der Kompetenzvermittlung hält dabei ein Leben lang an und schließt nicht mit dem Ende des formalen Bildungswegs ab. Bildung bedeutet nicht primär Wissen, sondern Kompetenzen, Haltungen und ein Verhalten, der Welt, sich selbst und anderen gegenüber.

Aufgaben und Ziele der Website und der Koordinierungsstelle

Bildungsanbietende der non-formalen Bildung leisten einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung der BNE in Sachsen-Anhalt. Sie unterstützen und motivieren Menschen, eine Verbindung zwischen Wissen und aktivem nachhaltigem Handeln zu schaffen. Um dieses Engagement stärker zu unterstützen soll diese Webseite BNE-Aktive aus dem non-formalen bzw. außerschulischen Bildungsbereich in Sachsen-Anhalt sowie Ihre Zielgruppen, die interessierte Öffentlichkeit und andere Akteurinnen und Akteure zum Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung informieren, beraten und miteinander vernetzen.

Bildungssuchenden soll das Auffinden von Bildungsangeboten erleichtert sowie ein Überblick über Bildungsangebote aus dem Bereich der BNE in Sachsen-Anhalt gegeben werden.

Die Landkarte und der durchsuchbare Katalog schaffen eine Schnittstelle zwischen interessierten Zielgruppen und außerschulischen Anbieterinnen und Anbietern, erhöhen die Sichtbarkeit der Angebote und sind ein Beitrag zur Umsetzung der ESD 2030 und damit einer Bildungslandschaft im Sinne der BNE in Sachsen-Anhalt.

Ziel der eingerichteten Koordinierungs- und Servicestelle ist die Unterstützung der verschiedenen BNE-Akteurinnen und -akteure. Sie ist Beratungs-, Qualifizierungs- und Vernetzungsstelle. Unterstützung und Beratung für die Qualitätsentwicklung der BNE-Einrichtung gewünscht?

Die Koordinierungs- und Servicestelle BNE bietet Unterstützung in unterschiedlichen Bereichen und Formaten an - zum Beispiel:

  • Vernetzung und Austausch der BNE-Anbietenden mit Bildungssuchenden
  • kostenlose Zertifizierung von Bildungsakteurinnen und Bildungsakteuren
  • Beratung und Begleitung der BNE-Anbietenden des Landes Sachsen-Anhalt auf dem Weg der Zertifizierung
  • Beratung und Begleitung bei der Entwicklung von BNE-Angeboten
  • Fach- und Informationsveranstaltungen zur BNE
  • Weiterbildung für Anbieterinnen und Anbieter der BNE
  • Vernetzung und Austausch der BNE-Anbietenden untereinander

KONTAKT

Susanne Schönewald

Koordinatorin Bildung für nachhaltige                  Entwicklung

Landeszentrum Wald Sachsen-Anhalt
Betreuungsforstamt Westliche Altmark
Hagenstraße 11
38486 Klötze

Tel: +49 3909 402 130
Mobil: +49 162 7395700

 

E-Mail.: koordinierungsstelle(at)lzw.mlu.sachsen-anhalt.de 

Nachhaltigkeitsstrategie